Anleitung zum Eintragen von Events


Das zuerst:

Jeder kann nach dieser Anleitung Termin eintragen, mit Bild und Text. Wer nur einen Termin
eintragen will, überspringt den nächsten Absatz mit der Registrierung und liest bei „Event eingeben“ weiter

Registrierung
Wer hier Termine nachträglich bearbeiten, löschen, oder sonst verwalten will, muss sich erst als User registrieren:

Im Menü unter [mehr] – [Termin eingeben] wird die allgemeine Eingabemaske geöffnet. Rechts oben steht [anmelden]. Bitte darauf klicken, dann kommt ein Anmelde-Fenster. Beim ersten Mal bitte links unten auf [Registrieren] klicken.

Bitte einen sinnvollen Benutzernahmen und die E-Mail-Adresse eingeben und dann den Button
[Registrieren] klicken. Innerhalb von 10 Minuten kommt ein Bestätigungsmail. Hier bitte auf den
ersten Link klicken und im folgenden Fenster dein persönliches Passwort eingeben und auf [Passwort zurücksetzen] klicken.

Dann öffnet sich ein neues Fester mit deinem Profil, indem du bitte Namen und wenn du Lust hast
weitere Infos ergänzt. Sonst bitte nichts ändern und mit dem Button links oben klicken um wieder zurück zur normalen salsita.eu Seite zu gelangen.

Event eingeben
Auf die Salsita-Seite gehen und [mehr] – [Event eingeben] wählen.

Bitte den Namen des Events eingeben, dann Datum und Uhrzeit. (Wichtig: Auch Enddatum und
Endzeit eingeben. Denn bis zum eingegebenen Endzeit bleibt der Event im Kalender sichtbar.)
Anschließend kannst du unter [kurze Beschreibung] einen Zusatz hinzufügen, der in der
Listenübersicht als zweite Zeile sichtbar ist.

Beispiele:

– Veranstaltungsname:    Silvester Party im Partyraum
– Zusatz:    mit DJ Mustermann aus Lindau

Wenn du einen mehrtägigen Termin eintragen willst, kannst du das mit „von – bis“ eintragen. Wenn sich der Termin wiederholt (täglich, wöchentlich, monatlich) dann kannst du das unter [Event mehrmals eintragen] steuern. Bitte nicht mehr als 10 Wiederholungen auswählen, sonst kürzen wir das manuell. (Wegen schlechter Erfahrungen in der Vergangenheit)

Als nächstes kannst du ein Bild oder Flyer eintragen, (die beste Optik und Qualität gibt es, wenn die Bilder 720 px Breite haben. Querformat wirkt bei diesem Kalender besser als Hochformat.

Anschließend kannst du hier die Beschreibung den Events eingeben und dabei die gestalterischen
Elemente wie fett, unterstreichen, farbig, eingerückt, Aufzählungspunkte, und mehr. Du kannst auch im Text Links auf Seiten markieren und mit externen Internetseiten verknüpfen.

Bitte den Eintrittspreis nicht vergessen, hier kann auch „gratis“ eingetragen werden.

Wenn ein Link zur Veranstaltung-Seite angezeigt werden soll, bitte im Feld [Link für mehr Informationen] mit „http://“ eintragen (Das geht am besten mit copy – paste.) Nutze die Möglichkeit, die externe Seite mit einem [X] in einem eigenen Popup-Fenster aufzurufen.

Dann kann man hier den Veranstaltungsort aus der vorhandenen Popup-Liste auswählen, oder aber einen neuen erstellen.

Bei Farbe kann man bei den Events die gewünschte Farbe auswählen, damit kann man den oberen Balken einfärben damit der sich von den anderen Events unterscheidet.

Dann muss man unbedingt die Event Art auswählen, damit die Veranstaltung in der richtigen Liste erscheint. Achtung, wenn Du hier nichts auswählst, erscheint das neue Event auch nicht im Kalender.

Im nächsten Feld kannst Du uns noch eine Info zukommen lassen, die das Event betreffen. Das ist im Event Kalender dann nicht öffentlich sichtbar.

Zum Abschluss bitte noch die kleine Rechenaufgabe lösen und dann auf [SENDEN] klicken.
Wenn etwas Wichtiges fehlt, kommt hier eine Fehlermeldung und die entsprechenden Bereiche sind hellrot markiert. Bitte korrigieren und nochmals [SENDEN] klicken.

Wie schon im bisherigen Kalender werden auch hier die Events redaktionell geprüft und dann von
uns manuell freigegeben.

Darüber bekommst du dann ein Email zur Information.

Viele Spaß und Erfolg!
Salsita + Manfred